Sicherstellung der Versorgung durch unsere Praxen

Nach aktueller Lage (20.05.2020) bleiben unsere Praxen in Neuss und in Mönchengladbach auch weiterhin geöffnet. Sollte das Gesundheitsministerium des Landes NRW die bisherigen Lockerungen zurücknehmen, werden wir auch weiterhin für die Patient*innenversorgung zur Verfügung stehen. Patient*innen mit Internetanschluss haben auch weiterhin die Möglichkeit, per Videochat Therapiestunden in Anspruch zu nehmen. Bitte kontaktieren Sie bei Interesse Ihre jeweilige/n Therapeut*in.

 

Informationen zum Umgang mit SARS-CoV-2 bzw. COVID-19 in unserer Praxis

Liebe Patient*inen,

die Infektionen mit dem neuartigen Virus SARS-CoV-2 im Rheinland, die zur Lungenerkrankung COVID-19 führen kann, haben auch Einfluss auf unsere Praxisabläufe bzw. auf unsere Arbeit als Psychotherapeut*innen.

Hier sind auch Sie als Patient*in gefragt! Einerseits geht es um Ihren Eigenschutz, indem die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung für Sie in unserer Praxis minimiert wird, andererseits sollen unsere Therapeut*innen keinem unnötigen Risiko durch eine Infektion ausgesetzt werden.

Deshalb unsere herzliche Bitte an Sie:

  • Bitte kommen Sie NICHT in unsere Praxis, wenn Sie erkrankt sind. Typische Symptome einer Infektion mit SARS-CoV-2 entsprechen den Anzeichen einer Grippe (Fieber, Husten, rauer Hals, Gliederschmerzen; selten: Durchfall, entzündete Augen, Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn). Bleiben Sie zuhause! Sollten sich ernsthafte Symptome wie Atemnot entwickeln, verständigen Sie umgehend den Notdienst.
  • Bitte betreten Sie die Praxis mit einem geeigneten Mundschutz.
  • Sollten bei Ihnen die o.g. Symptome bestehen und Sie müssen dennoch unsere Praxis besuchen, warten Sie bitte VOR der Praxis und rufen Ihre Therapeut*in vorher an. Sie/er wird sich dann außerhalb der Praxis um Sie kümmern.
  • Bitte verzichten Sie vorerst auf das Händeschütteln zur Begrüßung und zum Abschied. Wir begrüßen und verabschieden Sie mit einem Lächeln.
  • Sollte im Empfangsbereich kein Disinfektionsmittel zur Verfügung stehen, würden wir uns über einen Hinweis freuen. In diesem Fall möchten wir Sie höflich bitten, dass Sie sich nach Betreten der Praxis ihre Hände gründlich mit Seife und Wasser waschen. Das ist in der Regel völlig ausreichend. Sie minimieren so die Weitergabe von Viren in unserer Praxis und erhöhen damit Ihren Eigenschutz.

Für Ihr Verständnis möchten wir uns bei Ihnen recht herzlich im Voraus bedanken, und wir wünschen Ihnen einen gesunden Tag!

 

(Stand: 20.05.2020)