Andrea Lauber

Nach ihrem Psychologie-Studium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf begann Andrea Lauber ihre Ausbildung zur Psychotherapeutin und erlangte im Jahr 2014 ihre Approbation (Fachkunde Verhaltenstherapie). Erste Berufserfahrung erlangte sie zwischen 2010 und 2016 im Rahmen ihrer Tätigkeit als Psychologin in der Klinik Königshof in Krefeld, wo sie zeitweise die Funktion der kommissarisch leitenden Psychologin übernahm. Seit Januar 2017 verstärkt Andrea Lauber als Psychologische Psychotherapeutin das Team von zimmek & kollegen in Mönchengladbach.

Neben ihrer ambulanten Tätigkeit ist sie als Selbsterfahrungsleiterin und als Dozentin für verschiedene Ausbildungsinstitute aktiv. Neben ihrer verhaltenstherapeutischen Ausbildung hat sich Andrea Lauber seit Beginn ihrer therapeutischen Arbeit regelmäßig in dialektisch-behavioraler Therapie (DBT) und Schematherapie fortgebildet. Sie ist in ihrer Arbeit stark vom humanistischen Menschenbild geprägt.

Einen besonderen Interessenschwerpunkt stellt die Begleitung und (ggf.) Psychotherapie von trans*identen und gendernonkonformen Menschen dar.